FPZ - Zeese, Stadtplanung und Architektur

Impressum



FPZ ZEESE STADTPLANUNG + ARCHITEKTUR
Dipl.-Ing. Petra Zeese
Freie Architektin und Stadtplanerin
Mitgliedschaft in BDADASLSRL
Ostendstraße 106, 70188 Stuttgart


Telefon+49 711 459570-0
Fax

E-Mailfpz@fpz-zeese.de
Internetwww.fpz-zeese.de


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 301 169 426
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Petra Zeese

Büroinhaberin

Dipl.-Ing. Petra Zeese
Freie Architektin und Stadtplanerin BDA  DASL  SRL

Zuständige Kammer

Architektenkammer Baden Württemberg, 
Danneckerstr. 54, 70182 Stuttgart

Eintrag in der Architekten- und Stadtplanerliste

  • Mitglied in der Architektenkammer Baden-Württemberg:
    Petra Zeese, Al.-Nr: 53059
  • Mitglied in der Architektenkammer Sachsen-Anhalt:
    Petra Zeese, Al.-Nr: 1659-04-1-a 

als Preisrichterin, Gestaltungsbeirätin und Wettbewerbsbetreuerin eingetragen in die Fachlisten der Architektenkammer Baden-Württemberg


Datenschutz

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:


Verantwortliche:

FPZ Zeese Stadtplanung + Architektur

Frau Dipl.-Ing. Petra Zeese

Ostendstraße 106

70188 Stuttgart

Email: fpz@fpz-zeese.de

Telefon: +49 (0)711 / 45 95 70-0


Das Büro FPZ Zeese Stadtplanung + Architektur nimmt den Schutz Ihrer
persönlichen Daten sehr ernst. Wir halten uns streng an alle geltenden
Gesetze und Vorschriften zum Datenschutz, insbesondere an die
Datenschutzgrundverordnung, (DSGVO), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
und das Telemediengesetz (TMG).


Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzerklärung ab und zu erneut
durchzulesen. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick
darüber, wie Büro FPZ Zeese Stadtplanung + Architektur den Schutz Ihrer
Daten gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben
werden.


 


Nutzungsdaten


Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite und bei jedem Abruf einer
Datei, werden automatisch über diesen Vorgang allgemeine Daten in einer
Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich
systembezogenen und statistischen Zwecken (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO), sowie in Ausnahmefällen zur Anzeige von Straftaten (auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO). In keinem Fall
verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre
Person zu ziehen.


Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung
findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche
Verpflichtung dazu (Art. 6 Abs. 1 Buchst. e) DSGVO).




Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:


  • Typ und Version Ihres Internet-Browsers
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Die aufgerufene Seite
  • Die zuvor besuchte Seite
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Ihre IP-Adresse
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten
    personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft
    über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt
    wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines
    Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder
    Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer
    Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das
    Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich
    Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten
    verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen
    Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten
    personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur
    Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur
    Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen
    Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
    Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer
    personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten
    von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber
    deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie
    jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von
    Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch
    gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und
    maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen
    anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung
    jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die
    Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft
    nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu
    beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres
    Kanzleisitzes wenden.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:


Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1
lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten
Zwecken zur Datenerhebung.


 


Personenbezogene Daten


Personenbezogene Daten werden von uns nur dann verarbeitet, wenn uns
dies gesetzlich gestattet ist, oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt
haben.


Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, speichern wir Ihre Daten auf
Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. b) DSGVO zum Zwecke der Bearbeitung
Ihrer Anfrage, sowie für den Fall, dass eine weitere Korrespondenz
stattfinden sollte. 


Personenbezogene Daten werden für die Dauer der jeweiligen
gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist
erfolgt eine routinemäßige Löschung der Daten, sofern nicht eine
Erforderlichkeit für eine Vertragsanbahnung oder die Vertragserfüllung
besteht.


 


Cookies


Wir setzen in einigen Bereichen unserer Webseite sogenannte Cookies
ein. Durch solche Dateielemente kann Ihr Computer als technische Einheit während Ihres Besuchs auf dieser Webseite identifiziert werden, um
Ihnen die Verwendung unseres Angebotes – auch bei Wiederholungsbesuchen – zu erleichtern.


Sie haben aber in der Regel die Möglichkeit, Ihren Internetbrowser so einzustellen, dass Sie über das Auftreten von Cookies informiert
werden, so dass Sie diese zulassen oder ausschließen, beziehungsweise
bereits vorhandene Cookies löschen können.


Bitte verwenden Sie die Hilfefunktion Ihres Internetbrowsers, um
Informationen zu der Änderung dieser Einstellungen zu erlangen. Wir
weisen darauf hin, dass einzelne Funktionen unserer Webseite
möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies
deaktiviert haben.


Cookies erlauben nicht, dass ein Server private Daten von Ihrem
Computer oder die von einem anderen Server abgelegten Daten lesen kann.
Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine
Viren.


Wir stützen den Einsatz von Cookies auf Art. 6 Abs. 1 Buchst. f)
DSGVO: die Verarbeitung erfolgt zur Verbesserung der Funktionsweise
unserer Webseite. Sie ist daher zur Wahrung unserer berechtigten
Interessen erforderlich.


 


Verwendung von Google Webfonts, Google Maps


Auf unserer Webseite werden externe Schriften, sog. Google Webfonts,
verwendet. Zudem benutzen wir Google Maps, um für Sie den Anfahrtsweg zu unserem Unternehmen darzustellen und Ihnen die Planung der Anfahrt zu
vereinfachen. Auch hierbei greifen wir auf Dienste der Google Inc. 1600 Amphitheatre
Parkway, Mountain View, CA 94043, USA zurück. Dazu lädt beim Aufrufen unserer Seite Ihr Browser die benötigten
Informationen vom Google-Server in den USA in ihren Browsercache. Dies
ist notwendig damit auch Ihr Browser eine optisch verbesserte
Darstellung unserer Texte anzeigen kann, bzw. die Karte auf unserer
Webseite dargestellt wird. Hierdurch wird an den Google-Server übermittelt, welche unserer
Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird Ihre IP-Adresse von Google
gespeichert.


Weitergehende Informationen zu Google Webfonts finden sie unter https://developers.google.com/fonts/faq?hl=de-DE&csw=1


Weitergehende Informationen zu Google Maps finden sie unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html


Allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden sie unter https://www.google.com/policies/privacy/


 


Sicherheit


Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und
organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige
oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.
Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen
Entwicklung fortlaufend verbessert.

 


Betroffenenrechte


Sie haben das Recht:




  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an: fpz@fpz-zeese.de


 


Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.


Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben
kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die
jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Website von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Haftungshinweise

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Haftung oder Garantie übernehmen, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig und richtig sind. Insbesondere für alle Links zu anderen Websites oder Internetdiensten, auf die direkt oder indirekt verwiesen oder verlinkt wird, übernimmt FPZ keinerlei Haftung.

Urheberrechte

Alle Inhalte, Beiträge, Abbildungen und die Gestaltung dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Die Betreiberin ist bemüht, bei der Einstellung aller Inhalte stets die Urheberrechte anderer zu beachten, Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Mit Ausnahme der angebotenen Downloads und des Gebrauchs ausschließlich zu Privatzwecken, verstößt die Verwendung dieser Inhalte, auch auszugsweise, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von FPZ ZEESE STADTPLANUNG + ARCHITEKTUR gegen die einschlägigen rechtlichen Bestimmungen und kann zivil- und strafrechtliche Folgen nach sich ziehen.


Bildrechte/Fotos (projektabhängig)

Dietmar Strauß
www.dietmar-strauss.de


FREIE PLANUNGSGRUPPE 7
www.fp7.de


FPZ ZEESE STADTPLANUNG + ARCHITEKTUR
www.fpz-zeese.de

Gestaltung Webseite

MEDIENMASSIV (Stuttgart)
www.medienmassiv.com

Programmierung

bochenek.net – hypertext_communication (Esslingen)
www.bochenek.net

Copyright © FPZ 2018 | Kontakt | Impressum